Home | Vorstand | Sektionen | Kalender | Statuten | Reglemente| Info | Senioren | Doping | CH-Meister.+Schnitt | Geschichte | Bowlingbegriffe | Links | Shop
accueil | comité | sections | calendrier | statuts | règlements | Info |seniors | dopage | Ch. Suisse+moyennes | histoire | notions de bowling | liens | shop

AMF 2013 Krasnoyarsk Sibirien Russland

Berichte


Hotel Hilton Garden Inn

Hier die 2 Sieger

Hier das Finale der Herren ! ! ! !

 

Hier das Finale der Damen ! ! ! !

 

LIVESTREAMING AUF Bowl.com Youtube
Hier das Fenster mit allen aufgezeichneten Streams als Playliste oben links zum auswählen.

 

 

Bilder auf Facebook
Bilder auf Picasa-Album

Alle Fotos vom Turnier auf Bowlingdigital

Offiziell Website



Tag 1 14.11.13

Wir sind gut gereist und haben beinah alle Bälle erhalten.
Nach nur wenig oder gar keinem Schlaf, haben wir den

Tag 2 15.11.13

gestartet und die ersten paar Würfe auf den niegelnagelneuen Bahnen gemacht.
Die restlichen Kugeln sind dann am Nachmittag auch eingetroffen und wir haben uns nach dem feinen Nachtessen im Hotel
schnell zurückgezogen, um den versäumten Schlaf nachzuholen. Moegen dann nochmals freies Training und am Sonntag dann das offizielle Training mit der Eröffnung des AMF Worldcup, Das Hotel ist noch so neu, dass wir die ersten Gäste überhaupt sind und vieles dadurch noch nicht so gut klappt, aber die Angestellten sind sehr bemüht, es uns bestmöglichst gut gehen zu lassen.
Tag 3 16.11.13

Wir haben gut trainiert um 13 h. Chantal mit beinah perfektem Spiel zum Schluss, wie John Szczerbinski USA im ersten Trainingspiel, der hat aber 300 geworfen. Super Eindruck auf abgespielten Bahnen. Auch Kevin hat ein paar nette Würfe gehabt.



Anschliessend liessen wir uns in die Stadt fahren, hatten aber pech, da es da nicht viel zu sehen gab und sind dann bald wieder nach Hause ins Hotel. Abendessen und Dessert war wieder vom Feinsten (Filetsteak für nur 15.- CHF, 200 g, MEGA fein) wie immer.(bis jetzt)
So nun ins Bettchen, ist ja bereits wieder 23h vorbei. Morgen off. Training. Kevin 09.45h Ortszeit, Chantal um 14.45h
Abends dann Eröffnung des AMF Worldcup 2013.

Tag 3 17.11.13

Offizielles Training und Eröffnung. Nach den 2 Std offiziellem Training freuten wir uns auf die Eröffnung.
Hier der Livestream davon
Alle Bilder davon findet Ihr im Picasa-Album und einige auch auf Facebook.
Im Anschluss war noch ein Empfangsbankett im Hotel, das im selben Haus wie das Bowlingcenter ist, mit live Musik und Tanzshows.
Essen war vom feinsten, Lammkotletts(ein Traum) und sonst ganz vieles auch.
Morgen beginnt Kevin um 08.00h Ortszeit, das heisst 01.00h Montag morgen in der Schweiz. Er spielt dann die ersten 6 Spiele von 24 Total in der Qualifikation. Chantal spielt um 16.00h Ortszeit, das heisst -7 = 9 h am Montag morgen. Das kann man ev. auch auf dem Livstream sehen. Die Bahnen 15-18 sind mit Kameras bestückt und unser Freund Lucas Wisemann von USBC wird kommentieren.
Ich versuch mal auszurechen zu welcher Zeit genau wir vor den Kameras sind.

Tag 4 18.11.13

Erster Tag des Turniers und Kevin war bereits um 8 h auf der Bahn. Sind schon fertig und Kevin wirft 221 Schnitt, was für den 15. Zwischenrang reicht. Das Spitzenfeld wird angeführt vom Sweden Peter Hellström 257 Schnitt, gefolgt von Bodo Konieczny GER mit 244 Schnitt. Extrem hohe Resultate bei den Herren. Den ersten 300ter gab es auch schon, durch den Littauer Kestutis Gudauskas.

Hier der Stream der Herren 1. Runde Gruppe B mit Kevin ab 2:14 h


Chantal spielt um 16.00h Ortszeit, das heisst -7 = 9 h am Montag morgen CHZ.

Hier der Stream der Damen 1. Runde Gruppe A mit Chantal ab 1:30 h

Bravo Chantal, trotz dem schlechten 3. Spiel sauber durchgezogen. 1190 sind nicht die Welt, aber ein solider Start in ein langes Turnier. In Führung liegt im Moment die Amerikanerin Danielle McEwan, gefolgt von Aumi Guerra DOM und der überaschenden Türkin Gulhan Aksular.
Jetzt gehen wir was essen und ab ins Bettchen. bis morgen, bzw. bis später.
Ich schreibe Euch dann später wann und wo Ihr morgen unsere Spieler im Livestream findet.

Tag 5 19.11.13

Kevin um 12h (05.00 h CHZ, vor dem Listream ca. 05.45h CHZ) und Chantal um 20h (13.00 h CHZ, vor dem Livestream ca 15h CHZ).
Hier die Links auf die Livestreams:

Hier der Stream der Herren 2. Runde Gruppe B mit Kevin ab 1:06 h

Kevin wirft eine Superserie mit 1353 und kommt auf Platz 28. Rekorde fallen wie faule Äpfel von den Bäumen:
600 mit 30 Strikes in Serie von Tore Torgersen NOR. 1599 auf 6 von Mats Maggi BEL, alles neu AMF WC Rekorde.
Fast ein bisschen zu einfach, dieses Ölbild
. Wir feuen uns auf Chantals 2. Runde.

Hier der Stream der Damen 2. Runde Gruppe A mit Chantal ab 2:07 h

Das war eine gute Runde für Chantal. Haben zwar ein bisschen verhalten angefangen aber uns gesteigert. Zum Schluss gab es 1205 und somit im Gesamten 5 Unter und Zwischenrang 30. Da freuen wir uns auf Morgen, da spielt erst mal Chantal um 12h (05.00h CHZ) und gleich anschliessend Kevin um 16h (09.00h CHZ). Vor dem Livestream sind wir ca. um 05.25h mit Chantal und ca. um 10.30h mit Kevin. Wir nehmen noch einen Schlumi und dann sind wir im Bett.

Tag 6 20.11.13

Superstart von Chantal mit 246. Zum Schluss ein Total von 1271, bravo Mädel sehr gute Leistung und einige Plätze gut gemacht.
Mit 66 Über und -87 auf den Cut liegt Chantal auf dem guten Rang 26 im Moment und wir haben noch eine Chance auf Platz 24, den 87 Holz sind noch aufzuholen. Wir glauben daran, sind doch die letzten 6 Spiele noch nicht gespielt und mit einer 1300er Runde liegt da schon noch etwas drin.
Hopp Schwiiz
.
Übrigens gab es heute Morgen das erste 300er Spiel für die Canadierin Caroline Lagrange. Sie warf 1490 und baute mit 162 Pins Vorsprung ihre Führung weiter aus. Sie hat einen unglaublichen Vorsprung von fast 700 Pins auf den Cut !?!?!?! noch Fragen?

Hier der Stream der Damen 3. Runde Gruppe A mit Chantal ab 0:34 h

Wir sind bereit für Kevin und sind gespannt, ob heute mal die 1400er Grenze von ihm gesprengt wird.
Hopp KEV ! ! ! !
Bravo Kevin , mit 1386 knapp an meinem Ziel vorbeigerauscht, aber eine Superserie gespielt. Mit über 500 in den ersten 2 und dann sauber rausgespielt. Mit ein bischen mehr Glück hätte die 1400 fallen können. Platz 27 bis jetzt -51 auf den Cut, sieht super aus!!!

Hier der Stream der Herren 3. Runde Gruppe B mit Kevin ab 1:27 h

Bin gespannt was wir Morgen bringen können. Chantal spielt um 08:00h (Do 01:00h CHZ) im 1. und im 5. Spiel(2:30h) vor den Kameras des Livestreams und Kevin um 20h (13h CHZ) im 3. Spiel ca. 13:45 h im Livestream.
So jetzt haben wir noch das Supporter- und Team-Essen im Yachtclub Restaurant (hat noch nie einen See gesehen, ist aber anscheinend sehr gut dort)

Tag 7 21.11.13

OUUUUUHHHH, das Essen war lecker gestern Abend, OUHHHHHHH !!!!!
So nun wieder zum Bowling.
1222 das Resultat in den letzten 6 Spielen für Chantal. Leider reicht es nicht für die Top 24, aber ein gutes Resultat ist das allemal für uns Schweizerlis.

Hier der Stream der Damen 4. Runde Gruppe A mit Chantal ab 0:00 h und auch ab 1:53 h

Nun heisst es Daumendrücken für Kevin in der Nightsession um 20h (13h CHZ) im 3. Spiel ca. 13:45 h im Livestream.

Kevin ist leider auch ausgeschieden hat aber mit über 222 Schnitt eine Superleistung gezeigt.
Zum Schluss kam einfach noch Pech dazu und auch ein Megadruck, der einfach da ist, auch wenn man versucht ihn auszublenden.
Bravo Kevin Rang 32 zum Schluss, wir sind stolz.

Hier der Stream der Herren 4. Runde Gruppe B mit Kevin ab 1:05 h

Hier noch ein Schlusswort zu den Leistungen unserer Spieler.
Ich bin sehr zufrieden und froh über die Leistungen der Beiden. War es doch für Chantal das erste Mal an einem solchen Grossanlass und das allein ist schon ein Megaerlebnis und macht Eindruck, was wir auch in der letzten Serie zu spüren bekamen. Von Kevin war ich sehr überrascht, dass er bis zum Schluss das Ganze sehr cool und easy, aber trotzdem konzentriert angegangen ist.
Mit seiner lockeren Art hat er sich in diesem Spitzenfeld von Bowlern, sehr lange gut gehalten und uns mit tollen Resultaten gesegnet.
Danke an die beiden Spieler und auch dem Support von Marc und Carina, der einem das Gefühl gab zu Hause an einem Turnier zu sein und den meisten die Nervosität genommen hat. DANKE ! ! ! !

Tag 8 22.11.13

Bei Euch beginnt der Tag erst, bei uns ist er schon durch, Bowlingtechnisch.
Die Top 24 der Damen und der Herren habe die 8 Spiele gespielt und bei den Herren wurde es zum Schluss verdammt knapp. Der Mexikaner Humberto Vazquez konnte sich mit einem 299 noch auf Platz 7 hochspielen und der Russe ist mit seinen 3 mässigen Partien zum Schluss noch beinah rausgefallen. Der Dominkaner Manino Fernandez hätte noch eine 290 gebraucht, was ja auch nicht unmöglich gewesen wäre, auf diesen Highscorebahnen, um den Russen noch zu packen.
Bei den Damen gab es zum Schluss noch einen 300er durch die Finnin Roosa Lunden, das aber nichts mehr mit der Entscheidung zu tun hatte. Die top 3 der Damen haben bereits einen grossen Vorsprung und den müssen sie nur gut Verwalten, dann werden sie das Finale bestreiten können.
Bei den Herren sieht das Ganze viel knapper aus. Die ersten 2, Belgien und Schweden sind höchstwahrscheinlich bereits durch, aber um Platz 3 streitet sich der Rest. Sind es doch nur 96 Holz, die den Letzten vom 3. Platz trennen.


Tag 9 23.11.13

Round Robin und Finaltag.

Hier die 3 die das Damen-Finale um 14:00h (07:00h CHZ) spielen werden.

Hier die 3 die das Herren-Finale um 16:00h (09:00h CHZ) spielen werden.

bis bald

 

Hopp Schwiiiz

Webhost

Top